Deutschland
Fahrt mit der Sauschwänzlebahn

inkl. Ticket für Bahnfahrt

Die „Sauschwänzlebahn“ ist eine Zugstrecke wie aus einem berühmten deutschen Kinderbuch: Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattliche…

Termin verfügbar

Tagesfahrt Deutschland

pro Person 59 €

Reiseverlauf

Die „Sauschwänzlebahn“ ist eine Zugstrecke wie aus einem berühmten deutschen Kinderbuch: Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattlichen Brücken werden Täler überwunden und mitten auf der Strecke eine historische Lok… beinahe glaubt man das Pfeifen der Lok und die schweren Eisenstangen zu hören, die den Zug antreiben. Im altväterlichen Bimmelbahntempo erleben Sie eine Dampfzugfahrt durch das romantische Wutachtal. Großartige idyllische Dörfer und Wildwasser, Brücken und viele Kehrschleifen warten auf Sie.

Ist von der „Sauschwänzlebahn“ die Rede, sind damit allerdings nicht die Loks gemeint, sondern die Strecke selbst! Auch wer beim Namensgeber der „Sauschwänzlebahn“ an ein Schweinchen denkt liegt falsch. Die Museumsbahn hat ihren Namen vielmehr von einem ihrer Tunnel. Die „Große Stockhalde“ bildet in ihrem Verlauf eine Spirale. Der Zug fährt im Tunnel sozusagen einmal im Kreis und überwindet dabei über 15 Höhenmeter. Und weil dieser Streckenverlauf im Tunnel als Ganzes betrachtet an ein geringeltes Schweineschwänzchen erinnert, heißt die Bahnstrecke „Sauschwänzlebahn“.

Auf dem Weg zur Bahn haben Sie die Möglichkeit sich in einem Restaurant zum Mittagessen zu stärken.

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während der Fahrt mit der Sauschwänzlebahn verpflichtend ist.

Die Abfahrt vom Betriebshof in Kenzingen ist um 09:00 Uhr (weitere Zustiege auf Anfrage möglich). Die Rückkehr auf den Betriebshof ist für 19:00 Uhr vorgesehen.

Termine und Preise

1 Tag: Reisepreis p.P.: p. P. 42 €

Urlaubsreise drucken

Druckvorschau öffnen »

Diese Reise anfragen:

Tagesfahrt Deutschland

pro Person 59 €