Deutschland
Frankfurter Weihnachtsmarkt

Im Jahr 1393 fand der Frankfurter Weihnachtsmarkt zum ersten Mal auf dem Römerberg statt. Hiermit zählt er zu den ältesten und größten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Es ist…

Termin verfügbar

Tagesfahrt Deutschland

pro Person 35 €

Im Jahr 1393 fand der Frankfurter Weihnachtsmarkt zum ersten Mal auf dem Römerberg statt. Hiermit zählt er zu den ältesten und größten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Es ist ein traditioneller Wintermarkt voller Festivitäten mit Weihnachtsliedern, Kirchenglocken und natürlich einem riesigen und unübersehbaren Weihnachtsbaum im Zentrum der malerischen Altstadt, der mit Tausenden von Lichtern, Schleifen und Glöckchen geschmückt ist. Über 200 Stände locken Jahr für Jahr mehrere Millionen Besucher an, um sich an den vielen Buden mit traditionellem Holzspielzeug, Schaukelpferden, Puppen und Dekorationen einzudecken. Selbstverständlich werden auch Gaumengenüsse angeboten, die auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen dürfen. Glühwein, Maroni, Bratwurst, Lebkuchen dürfen darunter natürlich nicht fehlen.

Der Weihnachtsmarkt findet auch am Mainkai, auf dem Paulsplatz, entlang der Kräme bis hin zur Zeil statt.

Reiseverlauf

Die Abfahrt vom Betriebshof in Kenzingen ist um 08:00 Uhr (weitere Zustiege auf Anfrage möglich). Die Heimkehr hierhin ist für ca. 20:30 Uhr vorgesehen.

Termine und Preise

1 Tag p. P. 35 €

Urlaubsreise drucken

Druckvorschau öffnen »

Diese Reise anfragen:

Tagesfahrt Deutschland

pro Person 35 €