Italien
Norditalienische Seenvielfalt

Gardasee, Lago Maggiore, Comer See und Luganer See

Die norditalienischen Seen erwarten Sie mit kleinen bunten Fischerdörfern, historischen Städtchen, prächtigen Villen und Burgen, idyllischen Buchten, malerischen Uferpromenaden und…

Termin verfügbar

5 Tage Italien

pro Person ab 389 €

Die norditalienischen Seen erwarten Sie mit kleinen bunten Fischerdörfern, historischen Städtchen, prächtigen Villen und Burgen, idyllischen Buchten, malerischen Uferpromenaden und einer üppig mediterranen Pflanzenwelt. All dies spiegelt sich in den glitzernden Wasseroberflächen wider. Im Kontrast dazu stehen die schneebedeckten Berge und die kargen Felswände, die die Seen im Norden einrahmen. Auf Ihrer Reise entdecken Sie die Vielfalt dieser Region, die sich über die Provinzen Trentino, Veneto, Lombardei und Piemont erstreckt. Lassen Sie sich von der Schönheit des faszinierenden Gardasees, des prächtigen Lago Maggiores, des romantischen Comer Sees sowie des mondänen Luganer Sees beeindrucken!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Gardasee
Willkommen am tiefblauen Gardasee! Hier beginnt Ihre 5-tägige Entdeckungsreise entlang der oberitalienischen Seen.

2. Tag: Faszinierender Gardasee (~160 km)
Auf Ihrem heutigen Tagesausflug lernen Sie die Schönheiten des Gardasees, des größten der oberitalienischen Seen, näher kennen. Die abwechslungsreiche Landschaft mit ihrer mediterranen Pflanzenwelt, die kleinen bunten Orte mit den historischen Altstädten oder den schönen mittelalterlichen Burgen bilden eine einzigartige Komposition mit den vielen Blau- und Türkistönen des Gardasees. Lassen auch Sie sich von diesem imposanten Farbspiel verzaubern! Zum Abendessen werden Sie zurück im Hotel erwartet.

3. Tag: Zu den Borromäischen Inseln des prächtigen Lago Maggiore (~260 km)
Vom größten der oberitalienischen Seen aus fahren Sie weiter zum zweitgrößten, dem Lago Maggiore. Hier erwartet Sie gleich eine besondere Perle des Sees – die Borromäischen Inseln. Mit dem Schiff setzen Sie zur Isola Bella über. Der Botanische Garten mit seiner Pflanzenpracht und der Palast der adligen Familie Borromeo werden Sie begeistern. Danach lernen Sie die benachbarte Isola Pescatori mit dem romantischen Fischerdorf kennen. Hier finden Sie neben urigen Fischerhäusern auch Restaurants, die lokale Spezialitäten anbieten, und viele Souvenirläden, in denen Sie Andenken für sich oder für die Lieben zu Hause erwerben können. Das Abendessen nehmen Sie heute in Ihrem Hotel im Raum Lago Maggiore ein.

4. Tag: Drei Seen auf einmal - Lago Maggiore, Comer See, Luganer See (~230 km)
Ein ganztägiger Ausflug zu gleich drei oberitalienischen Seen erwartet Sie heute. Vom Ufer des Lago Maggiores fahren Sie an den Comer See, genauer nach Como. Die Seidenmetropole befindet sich am südlichen Ufer. An der Seepromenade genießen Sie von der zentralen Piazza Cavour aus einen beeindruckenden Blick auf den See und einige der schönsten Paläste, Villen und Gärten. Anschließend führt Sie Ihr Weg weiter in Richtung Schweiz zum Luganer See, der zum Teil in Italien und zum Teil in der Schweiz liegt. Die Stadt Lugano mit ihrer lombardisch geprägten Altstadt wird auch die Sonnenstube der Schweiz genannt. Das Klima ist hier besonders mild. Das Abendessen wird Ihnen in Ihrem Hotel im Raum Lago Maggiore serviert.

5. Tag: Heimreise
Heute heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen von Bella Italia.

Ihre Unterkunft

Die Hotels bei dieser Rundreise entlang der norditalienischen Seen entsprechen der guten Mittelklasse. Sie verfügen über eine Rezeption und einen Lift (bei mehr als 2 Etagen), sowie einen großen Frühstücksraum. Die Zimmer sind ausreichend groß und mindestens mit Dusche/WC, Seife oder Seifenspender, TV und Telefon ausgestattet.

Termine und Preise

5 Tage: Doppelzimmer p.P. p. P. 389 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag pro Einheit 80 €

Urlaubsreise drucken

Druckvorschau öffnen »

Diese Reise anfragen:

5 Tage Italien

pro Person ab 389 €