Niederlande
Zur Tulpenblüte nach Holland

...wenn der Frühling kommt

Diverse historische Schlösser, die über ganz Holland verteilt sind, beeindrucken jährlich ihre Besucher mit wunderschönen Gärten und Ländereien. Das milde Klima Hollands und Meeres…

Termin verfügbar

4 Tage Niederlande

pro Person ab 449 €

Diverse historische Schlösser, die über ganz Holland verteilt sind, beeindrucken jährlich ihre Besucher mit wunderschönen Gärten und Ländereien. Das milde Klima Hollands und Meeresnähe bieten ideale Bedingungen für die Pflanzenzucht. Im Frühjahr fängt alles an zu sprießen und wird Sie mit betörenden Düften verzücken.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Deventer

06:00 Uhr Abfahrt in Kenzingen Betriebshof, weitere Zustiege auf Anfrage. Sie fahren direkt zu Beginn Ihrer Reise in eine der schönsten Gegenden von Holland – nach Giethorn, auch bekannt als das „Venedig des Nordens“. Wenige Kilometer davon entfernt liegt die Orchideenfarm (fakultativ). Auf 25.000 m² werden Ihnen über 2.500 verschiedene Orchideen präsentiert Gerne können Sie sich auch bei einer Kaffeepause stärken, bevor Sie die Fahrt ins Hotel fortsetzen.

2. Tag: Palast „Het Loo“ und Kröller-Müller Museum

Heute besuchen Sie in der Nähe von Appeldoorn das 300 Jahre alte Königsschloss „Het Loo“, ehemalige Residenz der Königsfamilie. Da das herrliche Schloss bis 2021 umfangreich renoviert wird, besuchen Sie das Highlight der Anlage: die königlichen Gärten. Sie werden begeistert sein. Danach folgt auch schon der nächste Höhepunkt, der Besuch des „Kröller-Müller Museums“ im Nationalpark „De Hoge Veluwe“. Hier vereinen sich Natur und Kunst in einer einzigartigen Symbiose. Das Museum ist durch seine umfangreiche Gemäldesammlung von Vincent Van Gogh weltbekannt. Weitere eindrucksvolle Werke von George Seurat, Pablo Picasso, Fernand Leger und Piet Mondriaan machen diesen Besuch zu einem echten Genuss für Kunstliebhaber. Nach dem Besuch des Skulpturengartens geht es zurück zum Hotel. Übernachtung.

3. Tag: Keukenhof und Hortus Bulborum

Am Vormittag steht der berühmte Keukenhof mit seinen 7 Millionen Blumenzwiebeln auf dem Programm. Genießen Sie die Pracht der blühenden Tulpen, Narzissen und Hyazinthen. Sie werden von den Farben und Düften überwältigt sein. Am Nachmittag Fahrt nach Limmen. Dort besuchen Sie den Hortus Bulborum, einen der ältesten Botanischen Gärten der Welt. Ursprünglich als Kräutergarten im 17. Jahrhundert angelegt, beherbergt dieser heute bis zu 6.000 Pflanzen aus aller Welt. Übernachtung im gebuchten Hotel.

4. Tag: Gärten von Appeltern und Heimreise

Nach der Abreise aus dem Hotel besuchen Sie die Gräten von Appeltern. Lassen Sie sich inspirieren von 200 Mustergärten, um eventuell Ihren eigenen Garten umzugestalten. Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie vor Ort. Darüber hinaus verfügt die Gartenanlage über geschmackvoll eingerichtete Restaurants und Terrassen und einen umfangreichen Skulpturengarten. Nach vielen Eindrücken über Kunst und Natur treten Sie die Heimreise an. Ankunft ca. 20 Uhr.

Ihre Unterkunft

4* Hotel Postillion Deventer, Deventer (ehem. Mercure)

Lage:

Das Hotel befindet sich in der Region Overijssel am Stadtrand, der an der Ijssel gelegenen Hansestadt Deventer. Amsterdam erreich Sie in ca. 100 km Entfernung.

Hotel:

Das Haus bietet ein Restaurant und eine Bar mit Terrasse.

Zimmer:

Alle 93 Nichtraucher-Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Telefon, TV und kostenfreies WLAN.

Verpflegung:

Frühstücksbüffet.

Termine und Preise

4 Tage: Doppelzimmer p. P. 449 €

Zu-/Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p. P. 130 €

Urlaubsreise drucken

Druckvorschau öffnen »

Diese Reise anfragen:

4 Tage Niederlande

pro Person ab 449 €