Bustouristik Schnell

Carl-Benz-Straße 7
D-79341 Kenzingen

Tel.: 0 76 44 - 91 50-0
Fax: 0 76 44 - 91 50-25

info@bustouristik-schnell.com

ab 2.499,00 EUR

Marokko – ein Land voller Kontraste

Wer einmal in der Wüste war, kommt als ein anderer wieder zurück...
Titelbild für Marokko – ein Land voller Kontraste
  Termin:  
14. - 27. April 2024

Urlaub in Marokko

Marokko - das Land, das sein Wesen nur jenen offenbart, die sich die Zeit nehmen, Wasser zu schöpfen und eine Kanne Tee aufzugießen. Lassen Sie sich verzaubern von dem Land aus 1001 Nacht! Marokko schlägt eine wunderbare Brücke zwischen dem Orient, Afrika und Europa. Verpassen Sie nicht in die Welt der bunten Märkte, die so genannten Souks, und orientalischen Gewürze einzutauchen.

Reiseverlauf

1.Tag:

05:00 Uhr Abfahrt in Kenzingen Betriebshof, weitere Zustiege auf Anfrage. Anreise nach Malgrat de Mar zur Zwischenübernachtung im 4*Hotel Aquamarina & Spa. Abendessen im Hotel.

2.Tag:

Die Weiterfahrt an der Küste entlang nach Calpe bringt Sie Ihrem Ziel ein großes Stück näher Zwischenübernachtung. Die farbenfrohe Altstadt lädt Sie ein auf einen abendlichen Bummel. Abendessen im Hotel.

3.Tag:

Heute erreichen Sie Torremolinos nahe Malaga. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Torremolinos – Tarifa – Tanger

Heute fahren Sie nach Tarifa und setzen mit der Fähre über nach Marokko. Empfang der Gruppe durch die Reiseleitung, die Sie die nächsten Tage begleiten wird. Stadtrundfahrt in Tanger, Fahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Tanger – Meknès – Fès - Ifrane

Sie verlassen Tanger und fahren zunächst weiter nach Meknès, einer der vier Königsstädte. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Fès, der ältesten der vier Königsstädte, die zum UNESCO-Welterbe zählt. Sie sehen die Handwerker-Viertel der Gerber und Färber, Tischler und Schmiede sowie Koranschulen und Moscheen. Weiterfahrt nach Ifrane. Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Ifrane - Erfoud

Heute fahren Sie durch das Atlasgebirge über Midelt zur Oase Erfoud am Rande der Sahara. Abendessen und Übernachtung.

7.Tag:  Erfoud - ein herrlicher Tag in der Wüste

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Landrovern über Pisten zu der kleinen Oase Merzouga. Um Merzouga sind die beeindruckendsten und zum Teil bis zu 100 m hohen Sanddünen Marokkos zu sehen (Gelegenheit zu einem Ritt auf dem Dromedar). Weiter geht die Fahrt tief in die Wüste. Immer wieder öffnet sich der Blick auf kleine versteckte Oasen, traditionelle ehemalige Sklavendörfer mit ihrer alten, schwarzafrikanischen Musik. Man kommt sich vor, wie zu der Zeit von Charles de Foucauld. Sie besuchen verschiedene alte Kashbahs in der Umgebung, eine alte Mine noch aus der Kolonialzeit, einen Fossiliensteinbruch und fahren am Dayet Sri See vorbei; ein flacher See, der von Flamingos bevölkert wird.

8.Tag: Erfoud – Quarzazate

Heute führt Sie die Strecke entlang der Straße der Kashbahs, wo die stolzen Trutzburgen aus Lehm der großen Berber-Clans stehen. Sie kommen vorbei an Boumalne, wo Sie einen Abstecher in die wildromantische Schlucht des Dades unternehmen können. Dann geht die Fahrt durch das Dades-Tal nach Quarzazate. Abendessen und Übernachtung in Quarzazate.

9.Tag: Quarzazate – Marrakech

Heute geht die Fahrt vorbei an der großen Kashbasiedlung Ait Benhaddou, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Dann geht es weiter über den Tiz-n-Tichka-Pass auf über 2.000 m Höhe nach Marrakech, der größten Oasenstadt des Südens. Abendessen und Übernachtung.

10.Tag: Marrakech

Dieser Tag steht ganz zur Besichtigung der wohl interessantesten Königsstadt zur Verfügung. Hier sehen Sie bedeutende Kulturdenkmäler, wie die Koutoubia-Moschee, die Koranschulen, die Saadier-Gräber und natürlich den zentralen Platz Djemaa el Fna, wo neben den Händlern auch Gaukler, Märchenerzähler und Schlangenbeschwörer zu sehen sind. Abendessen und Übernachtung.

11.Tag: Marrakech – Casablanca - Rabat

Sie fahren durch die fruchtbare Ebene nach Casablanca, der Wirtschaftsmetropole. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt geht die Fahrt entlang der Küste nach Rabat, dem Regierungssitz. Auch hier lernen Sie bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Abendessen und Übernachtung.

12.Tag: Rabat – Tanger – Tarifa – Torremolinos

Rückfahrt nach Tanger und Fährüberfahrt nach Tarifa. Weiterfahrt nach Torremolinos. Abendessen und Übernachtung.

13.Tag: Torremolinos – Malgrat de Mar

Fahrt zurück an die Costa Brava.  Abendessen und Übernachtung.

14.Tag: Heimkehr

Nach einer traumhaft schönen Reise kehren Sie voller Erinnerungen wunderbarer Eindrücke wieder zurück nach Hause.

Unterkunft / Hotel

14.04. - 15.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Aquamarina & Spa, Malgrat de Mar
15.04. - 16.04.2024 Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Roca Esmeralda, Calpe
16.04. - 17.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Sol Principe, Torremolinos
17.04. - 18.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Farah, Tanger
18.04. - 20.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Belere, Erfoud
20.04. - 21.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Oscar, Ouarzazate
22.04. - 24.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Adam Park & Spa, Marrakech
24.04. - 25.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Rive, Rabat
25.04. - 26.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Sol Principe, Torremolinos
26.04. - 27.04.2024 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Aquamarina & Spa, Malgrat de Mar

Hoteländerungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC, Düsenbelüftung, Schlafsesseln, Fußstützen, Kühlbar, Klapptischen, Kaffeeküche usw.
  • Fährüberfahrten Tarifa – Tanger (hin und zurück)
  • Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben mit Reiseleitung
  • 13 x Übernachtung im 3*- 4*Hotels mit Frühstücksbüffet und Abendessen
  • Permanente deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Hafen Tanger
  • Gepäckträger und Basistrinkgelder im Hotel
  • 1 Reiseführer „Marokko“ pro Zimmer

Termine & Preise

14. - 27. April 2024:

Doppelzimmer p.P.:2.499,00 EUR

Zu- & Abschläge

Einzelzimmerzuschlag p.P.:480,00 EUR

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten.

Eventuelle Kurtaxe/Touristensteuer ist direkt vor Ort zu bezahlen.