Bustouristik Schnell

Carl-Benz-Straße 7
D-79341 Kenzingen

Tel.: 0 76 44 - 91 50-0
Fax: 0 76 44 - 91 50-25

info@bustouristik-schnell.com

ab 899,00 EUR

Marienbad - Kuren mit Tradition

Titelbild für Marienbad - Kuren mit Tradition
  Termine:  
4. - 11. März 2024    ●   25. Nov - 2. Dez 2024    ●   9. - 16. Dezember 2024

Urlaub in Tschechien

Marienbad – weltberühmt wie viele seiner Gäste - von Franz Kafka über Johann Wolfgang von Goethe bis Kaiser Franz Joseph. Der traditionsreiche Kurort in einem nach Süden offenen Tal mit mildem Klima wurde 1818 von Karl Kaspar Reitenberger, dem Abt des Stiftes Tepla, gegründet und ist reich an Mineralquellen, Naturgasen und Moor. Die gute Luft, viele Wälder und eine angenehme Meereshöhe schaffen optimale Bedingungen für einen Kur- und Erholungsaufenthalt.

Reiseverlauf

1. Tag Montag, Anreise Marienbad A

07.00 Uhr Abfahrt in Kenzingen, weitere Zustiege auf Anfrage. Anreise nach Marienbad. Während einer Informationsstunde reicht man Ihnen ein Begrüßungsgetränk und Sie erhalten einen ersten Überblick über Ihren Aufenthalt. Anschl. erfolgt die Festlegung Ihres Kurprogrammes.

2. Tag Dienstag:  Kuraufenthalt F/A

Heute erfolgen die auf jeden Teilnehmer persönlich zugeschnittenen Anwendungen. Ihr Terminplan ergibt sich nach individueller Absprache.

3. Tag Mittwoch:  Kuraufenthalt F/A

Während Ihres Aufenthaltes können Sie zwölf Kuranwendungen pro Woche nach medizinischer Vorgabe in Anspruch nehmen. Die Kuranwendungen finden montags bis freitags, außer an Feiertagen, statt, sodass Sie das Wochenende nach eigenen Wünschen gestalten können.

4. Tag Donnerstag:  Kuraufenthalt F/A

Die Marienbader Mineralquellen sind reich an Kohlensäure und Mineralsalzen. Empfohlen werden Trinkkuren, Moorbäder und andere Behandlungen gegen Atmungs-, Stoffwechsel- und Nierenerkrankungen, Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat. Angeboten werden unter anderem verschiedene Massagearten, Inhalationen, Sauna, Wassergymnastik etc.

5. Tag Freitag:  Kuraufenthalt / Marienbad Ortsrundgang F/A

Bei einem geführten Ortsrundgang lernen Sie die Kurstadt näher kennen. Eine echte Perle unter den hiesigen neoklassizistischen Bauten ist die Kurkolonnade aus dem Jahr 1889. Dominante der Kurzone ist die weltberühmte „Singende Fontäne“ mit Musik und Lichteffekten.

6. Tag Samstag:  Kuraufenthalt F/A

An Wochenenden finden keine Kuranwendungen statt, sodass Sie auch noch genügend Zeit für sich haben. In Marienbad gibt es viele kleine Cafés und Restaurants, in denen Sie bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen den Spaziergängern zusehen können. Wer keine Lust hat den Tag mit Nichtstun zu verbringen, kann die Zeit nutzen, um Reiseandenken zu erstehen oder auch die nähere Umgebung zu erkunden. Der Ort hat unter anderem einen großen Kurpark, ein Denkmal des Gründers Abt Karl Reitenberger, eine Goethe-Gedenkstätte, einige Wanderrouten und einen geologischen Lehrpfad.

7. Tag Sonntag:  Kuraufenthalt F/A

Im Bäderdreieck gibt es nicht nur die Kurstadt Marienbad zu entdecken. Auch die gleicher-maßen berühmten Orte Karlsbad und Franzensbad sind mit ihrer historischen Architektur einen Besuch wert. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, lohnt sich ein Ausflug, bei dem entweder die Bäder oder auch die historischen Bauwerke dieser wunderschönen Region besichtigt werden können.

8. Tag Montag:  Abreise nach dem Frühstück F

Es ist kaum zu glauben, doch Ihr Kuraufenthalt neigt sich schon dem Ende zu. Heute ist es Zeit die Koffer zu packen und wieder in den Reisebus zu verladen. Hoffentlich gut erholt und entspannt machen Sie sich auf den Weg nach Hause.

(F = Frühstück / A = Abendessen)

Unterkunft / Hotel

4* Hotel Reitenberger

Lage: Das im Jugendstil erbaute und renovierte Hotel Reitenberger (Nichtraucher) liegt ca. 50 m oberhalb der Kolonnade mit verschiedenen Trinkbrunnen, wenige Schritte von der Stadtmitte und den Wanderwegen. Bushaltestelle direkt vor dem Haus.

Hotel: Die Kureinrichtung Reitenberger Spa Medical fokussiert sich auf die Behandlung des Bewegungsapparats. Durch die Rehabilitation – durchgeführt von erfahrenen Ärzten und Physiotherapeuten – in Verbindung mit der Behandlungspflege werden einzigartige Ergebnisse erreicht. Es werden auch eine Vielzahl von Wellness- und Kurbehandlungen angeboten.

Reitenberger Spa Medical bietet seinen Gästen ein neu renoviertes Rehabilitation- und Balneozentrum mit hervorragender Rehabilitations-Einrichtungen und medizinischer Technik. Dazu gehören auch Saunen, Schwimmbad, Whirlpool, Salzgrotte und Fitnesszentrum. Alle Gäste können Bäder, Massagen, Wickel, Elektrotherapie, Magnefeldtherapie, Sauerstofftherapie und viele weiter Behandlungen genießen.

Zimmer: 107 komfortable Zimmer mit Bad, Dusche/WC, Sat.-TV, Telefon, Bademantel, Föhn, Lift. 

Verpflegung: Die Halbpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbüffet sowie ein Abendessen, welches ebenfalls in Büffetform angeboten wird. Ebenso wird täglich ein kleiner Mittagssnack (Suppe, Salatbuffet) angeboten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC usw.
  • 7x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Reitenberger ****der gehobenen Mittelklasse
  • Halbpension als Buffet
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • nichtalkoholische Tischgetränke zu den Mahlzeiten (Wasser und Saft)
  • 1x Kaffee und Kuchen pro Aufenthalt
  • täglich kleiner Mittagssnack (Suppe, Salatbuffet)
  • Begrüßungsgetränk während der Informationsstunde
  • ärztliches Eingangsgespräch
  • 12 Kuranwendungen pro Woche (Mo-Fr)
  • Bademantelbenutzung
  • Schwimmbad und Saunabenutzung  (außerhalb der Therapiezeiten)
  • 24 Std. Notruftelefon
  • deutschsprachige Reiseleiterbetreuung
  • regelmäßige Sprechstunden im Hotel
  • 1x geführter Ortsrundgang durch Marienbad
  • Kurtaxe

Termine & Preise

4. - 11. März 2024:

Doppelzimmer p.P.:899,00 EUR
25. Nov - 2. Dez 2024:

Doppelzimmer p.P.:899,00 EUR
9. - 16. Dezember 2024:

Doppelzimmer p.P.:899,00 EUR

Zu- & Abschläge

Einzelzimmerzuschlag 175,00 EUR
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinnutzung245,00 EUR